Navigation  einschalten

Gästebuch


2017.09.12| 10:11

Wir können hausboot.ch allen von Herzen empfehlen, wenn es darum geht, Hausbootferien zu buchen. Herr Plaz ist ein versierter Reisefachmann, der seine Angebote bestens kennt und für alle Fragen und Anliegen ein offenes Ohr hat. Auch von unterwegs kann man Hr. Plaz kontaktieren, er hilft umgehend. Im übrigen stimmte für uns auch das Preis/Leistungsverhältnis. Wir hatten ein Boot von "les Canalous", ein Tarpon 37N (Länge rund 11m). Wir waren zu viert, ein Paar und zwei Damen, alle im mittleren Alter. Unsere Route führte uns einerseits ein Stück weit durch den Canal du Midi, etwas vom Schönsten, was man sich vorstellen kann und anschliessend dann durch den Canal du Rhône à Sète. Die Basis von "les Canalous" in Colombiers, wo wir unser Boot übernommen haben, ist leider etwas chaotisch, letztendlich hat dann aber doch alles geklappt. Unser Zwischenhalt in der Canalous-Basis in Agde war toll, wir wurden sehr zuvorkommend behandelt, und die Boots-Rückgabe in der Basis in Carnon war ebenfalls sehr angenehm und unproblematisch. Wir alle haben zum ersten Mal Hausbootferien gemacht, bestimmt aber nicht zum letzten Mal! Es gibt wohl nur sehr wenige Alternativen zu dieser Form des Reisens, die einem erlauben, einerseits ein Land und seine Leute, Landschaften und Sehenswürdigkeiten kennen zulernen und andererseits einfach mal "herunter zu fahren" und die Seele baumeln zu lassen. Wir waren 12 Nächte (also 13 Tage) unterwegs und sind sehr, sehr entspannt und erholt nach Hause gekommen.
Mändu und Jeanette  Klossner  |   Uetendorf   |  
2017.07.02 | 06:42

Sehr geehrter Herr Platz Wir haben in der letzten Juni-Woche das erste Mal Bootsferien gebucht. Für Ihre vorzügliche Beratung und die sehr verständlichen und ausführlichen Unterlagen bedanken wir uns bei Ihnen. Die Reise mit der Snaily 325 CE ab Chagny nach Louhans und zurück hat uns wunderbare Ferientage geschenkt. Die drei verschiedenen Abschnitte, der Canal du Centre bis Chalon-sur-Saone, die Saone als grosser Fluss und die Seile bis Louhans waren für uns grosse Erlebnisse. Das Boot ist mit allem Komfort bestens ausgerüstet und wir haben auch die Sauberkeit des Schiffes und die Betreuung in Chagny durch Philippe geschätzt. Wir können allen diese Reise durch Sie organisiert wämstens empfehlen. Nochmals besten und und hoffentlich bis zum nächsten Mal. Jeanette und Stefan Weibel
Jeanette + Stefan  Weibel  |   St. Gallen   |  
2017.06.17 | 10:29

Sehr geehrter Herr Plaz, im Namen unserer Familie bedanke ich mich für die kompetente Beratung. Wir sind auch nach der Reise noch der Meinung, dass wir für unsere Bedürfnisse das genau richtige Boot (America 50 Exc.) gemietet haben. Selbst für den Kleinsten (1-jähriger Knabe) war genug Freiraum vorhanden, was sich auch positiv auf uns alle auswirkte. Trotz klarer Regelung, wer für was verantwortlich ist, hatte jedes/jeder einzelne genug Zeit für sich selber oder gemeinsam für ausgedehntes Flanieren in den hübschen Orten wie Seurre und Verdun-sur-Doubs.Es gibt keinen Grund, Sie nicht zu kontaktieren im Falle einer weiteren Hausboot-Reise-Planung.
Adrian Schwarz  |   Härkingen   |  
2017.06.03 | 10:29

Ferien auf dem Hausboot muss man erlebt haben. Nach einer Woche auf dem Snaily 304 schwelgen wir immer noch in Erinnerungen. Die schöne Natur, die lieblichen Orte und Städtchen im Burgund und natürlich auch der Charme dieses Bootes machten unsere Flussreise zu etwas Besonderem. Danke für die kompetente Beratung vor der Abreise und die gute Betreuung bei der Übergabe und während der Reise. Rita Kathriner
Ernst & Rita Kathriner  |   Stalden   |  
2017.05.21 | 10:29

Sehr geehrter Herr Plaz Einmal mehr hat es uns sehr gefallen auf den Flüssen und Kanälen Frankreichs. Die beiden Entscheide, eine Tango zu mieten und ab Messac in der Bretagne zu fahren, waren goldrichtig. Die Crew und der Kapitän waren sich einig, dass wir noch nie ein so helles, geräumiges und gut unterhaltenes Schiff hatten. Dies gilt für die Küche und den Wohnraum, ebenso wie für Dusche und WC, aber auch für Motor, Steuerung und die anderen «schiffsrelevanten» Einrichtungen. Und dazu eine tolle Crew vor Ort in Messac, sehr freundlich und zuvorkommend. Auch die Reise ab Messac war wunderbar. Zuerst sind wir abwärts bis La Roche-Bernard, dann zurück nach Redon und weiter in ganz interessanter und schöner Fahrt nach La Gacilly und noch weiter bis Malestroit. Bis Josselin hat es dann nicht mehr gereicht, aber das macht nichts. Ein anderes Mal! Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Mix von breitem bis sehr breitem Fluss, echten Kanalstrecken und einer steuertechnischen Herausforderung auf dem Fluss l’Aff, die aber gut zu meistern ist. Kurzum: es waren wieder tolle Bootsferien! Übrigens: geregnet hat es ein paar Mal, noch mehr aber schien die Sonne! Mit freundlichem Gruss Ruedi Haller
Ruedi Haller  |   Ardez   |  
2017.05.11| 10:29

Sehr geehrter Herr Plaz. Wir haben unsere Woche zu 5. auf dem Shannon River in Irland verbracht. Das Wetter in Irland war genau so, wie sie es beschrieben haben. So konnten wir auch dementsprechend Packen. Die ganze Reise war ein Erfolg ohne Panne oder dergleichen. Alles sehr gut Organisiert. Vielen Dank nochmals für Ihre kompetente Beratung und unkomplizierte Buchung. Ich kann sie nur wärmstens weiter empfehlen. Schöne Grüsse aus dem Thurgau
5 Freunde  |   Amriswil   |  
2017.05.02| 10:29

08.-13.04.2017 St. Jean-de-Losne nach Santenay und retour Als vierköpfige Familie mit Hund haben wir eine tolle Ferienwoche auf der Horizon 3 (Model 2017) verbracht. Das Boot ist modern und praktisch eingerichtet und bietet viel Platz. Dank den Rundumfenstern ist es im Boot sehr hell. Das gemütliche Unterwegssein mit dem Hausboot, vorbei an Feld, Wald und romantischen Dörfern war genial. Auch unsere Jungs hatten ihren Spass dabei. Die Betreuung durch die Anbieter war einwandfrei. Folglich: Rundum empfehlenswert und gerne wieder!
Manuela Flückiger  |   Ligerz   |  
2017.04.18| 10:29

Wir durften vor Ostern eine wunderbare Woche auf unserem Boot Snaily 304C im Burgund geniessen! Wir sind von Chagny im Kanal zur Saone "runtergeschleust", haben uns dann auf der eindrücklichen Saone mit den grossen Frachtern und Touristenbooten gemessen und später auf der romantischen und kurvigen Seille die Natur bis nach Louhans genossen – selbstverständlich alles auch zurück, mit wechselnder Perspektive. Eine bezüglich Landschaft, Gewässer und Schleusenarten überaus abwechslungsreiche Strecke – da war alles dabei! Herr Plaz, besten Dank für die im Vorfeld sehr kompetente Beratung bezüglich Boots- und Routenwahl! Auch unsere kleinen Fragen und Sorgen wurden ernst genommen und vollumfänglich ausgeräumt. Auch wenn die Boote nicht mehr die Neusten sind: sie sind bestens unterhalten, überaus durchdacht und werthaltig gebaut und gestaltet. Protziger, aber billiger Plastik-Schnickschnack fehlt, dafür glänzte unsere Snaily „Jouffroy d’Abbans“ mit echtem Täfer, richtigem Verputz, echten Plättli,, angenehmen Betten, tollem Gasherd und bombastischem Kühlschrank und zu guter Letzt mit einem Cheminée (in dieser Jahreszeit trotz formidabler Heizung sehr angenehm). Die gute, unkomplizierte und sympathische Einführung und Betreuung am Abfahrtshafen durch Phillip war sehr zweckmässig und hat uns für unseren Start die Sicherheit verliehen. Wir können hausboot.ch wärmstens empfehlen. Wir Eltern, aber auch unsere Mädchen (10 und 12 Jahre) haben die Woche wirklich genossen.
Hannes Bopp  |   Seengen   |